Was kann ich außer kühlen tun, wenn ich meinen Finger verbrannt habe?

2 Antworten

Immer wieder machen viele den Fehler des Kalten Wassers.. Wenn man sich verbrennt, verdampft das Wasser der Zellen. Wenn man dieses Wasser wieder in den flüssigen Zustand bringt, bevor es ausstiegen konnte, lagert es sich unter der Haut ab und das sind brandblasen. Mit lauwarmen Wasser geschieht dies nicht, weil der "Dampf" nicht wieder flüssig wird und sich nicht unter der Haut absetzt. Also kein kaltes, sondern lauwarmes Wasser!

könntest ein bisschen ei drauf machen das hilft echt !:) 

Was möchtest Du wissen?