finger blutet nach 5h immer noch

4 Antworten

Hast Du Mull? Dann mach ein kleines Päckchen, auf die Wunde und mit Leukoplast befestigen. Wenn Du dauernd nachschaust, kann die Blutgerinnung nicht einsetzen. Wenn Du arbeiten gehst, ein neues Pflaster und am besten einen ledrnen Fingerschutz anlegen. Wenn es morgen immer noch blutet, solltest Du einen Arzt aufsuchen.

Da ich davon ausgehe das du als Handwerker des öfteren Mal kleinere Verletzungen hattest ohne mit einem solchen Problem konfrontiert zu werden bist du wohl kein Bluter. Trotzdem scheint es so das du im Moment eine Blutgerinnungsstörung hast. Das kann durch eine ansonsten harmlose Infektion oder irgendwelche Medikamente ausgelöst werden, z. Bsp. wenn du über einen längeren Zeitraum größere Mengen Aspirin oder Alka Seltzer zu dir nimmst. Wenn das Morgen immer noch nachblutet geh zum Arzt. Medizinisch abklären solltest du das sowieso da Blutgerinnungsstörungen auch in jungen Jahren Schlaganfälle und Herzinfarkte auslösen können.

Kann es sein, dass du vielleicht Aspirin nimmst, weil dir der Schnitt weh tut ? Das solltest du nämlich unbedingt bleiben lassen - also keine blutverdünnenden Mittel nehmen, wenn du so einen tiefen Schnitt hast !

Das müsstest du halt anständig verbinden. Nicht nur ein Pflaster.

Was möchtest Du wissen?