Findet ihr schiefe Zähne schlimm bzw. denkt ihr ich brauche eine Zahnspange?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Nein, die Zähne sind so ok. 57%
Zahnspange wäre schon besser 43%
Unbedingt Zahnspange 0%

14 Antworten

Zahnspange wäre schon besser

Alleine aus ästhetischen Gründen würde ich an deiner Stelle die Spange nehmen. Deine späteren Karrierechancen steigen durch ein gerades, gepflegtes Lächeln immens. Kaum jemand stellt jemanden ein, dessen Zähne krumm und schief sind, denn das ist in unserer Gesellschaft ein Zeichen von Armut. Das möchte man nicht sehen. Auch erleichtert es dir die Partnersuche, wenn du grade Zähne hast.

Ich finde es übrigens sehr nett, dass man dich fragt und dir die Wahl lässt. Als ich in deinen Alter meine Zahnspange bekam, hat man sie einfach befohlen: Kind, du bekommst eine Zahnspange. Punkt. Am besten war noch der Zahnarzt am Tag des Termins. Er kommt rein, sagt Hallo, haut mir ein paar Spritzen rein und lässt mich alleine warten, dann kam er wieder und meinte: „So, damit das alles passt, muss ich den einen Zahn ziehen!“ „Äh, Moment mal wie bitt... rumpel rumpel fummel flummp“ „So, das war’s, den Rest machen die Schwestern, tschüss“.

So war das vor 15 Jahren, naja, heute habe ich grade Zähne. Top. Sieht man ja auch so viel, wenn man vor seinen Kunden mit MuNaske rumlaufen muss, aber ich finde schon, dass grade Zähne das Selbstbewusstsein stärken können. Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen 😊

Ja das stimmt, dass man mit geraden, weißen Zähnen im Leben weiter kommt. Wie es so schön heißt: "Schöne Zähne öffnen Türen" und bestimmt steigt auch mein Selbstbewusstsein durch gerade Zähne. Andererseits müsste ich dann mehrere Jahre eine Spange tragen und evtl habe ich dann auch noch viele Schmerzen ohne überhaupt die Garantie auf Erfolg zu haben. Außerdem habe ich Angst, dass mich Leute komisch anschauen, weil ich jetzt noch eine Zahnspange trage und die meisten sie schon hinter sich haben. Wenn du mir jetzt zufällig begegnen würdest, würdest du dann direkt negativ über meine Zähne denken? Klar ist die Partnersuche dann etwas einfacher, allerdings möchte ich ja auch nicht nur wegen meinen Zähnen geliebt werden :). Ach, ich weiß nicht was ich tun soll. Es gibt bei beiden Seiten Vor- und Nachteile. Mies, dass du nicht gefragt wurdest bei deiner Zahnspange, aber immerhin hast du jetzt gerade Zähne und musst dir keine Gedanken über eine Zahnspange machen und was andere Leute denken. Vielleicht sollte ich nochmal einen anderen Kieferorthopäden fragen und schauen was der meint.

@notximportant

Also ich sag mal „wer schön sein will muss leiden“, klar mag es solche Hinterwäldler geben, die sich über dich lustig machen. Aber das sind dann auch die, die später ne Kauleiste wie Karl Lagerfeld haben. Zum Thema Zeitpunkt: ich habe schon viel ältere Menschen mit Zahnspange gesehen, und ich kann mir vorstellen, dass die ihre Spange auch lieber als Teenager bekommen hätten. Also besser jetzt ein paar Jahre mit Einschränkungen leben, aber dann auf den wirklich wichtigen Fotos, Partys, Veranstaltungen und zur vielleicht besten Zeit deines Lebens Top aussehen. Das wären noch ein paar Argumente, jetzt eine Zahnspange zu tragen. Und weil du noch nicht voll ausgewachsen bist, stehen die Chancen hoch. War bei mir und zahlreichen anderen Menschen über Jahre hinweg auch so. Eine erprobte und gängige Methode, die Lebensqualität und Zahngesundheit von Menschen zu verbessern. Und grade Zähne lassen sich auch einfacher putzen, denke ich 😉

Zahnspange wäre schon besser

Geht ohne, aber mit ist besser!

Lg

Nein, die Zähne sind so ok.

Wenn ein Junge wegen angeblich schiefer Zähne nicht mit dir zusammensein will, kannst du ihn ohnehin vergessen!

Deine Zähne sind meines Erachtens fast perfekt. Natürlich möchte jeder Kieferorthopäde ein gutes Geschäft machen und das erklärt auch seine "Diagnose"!

Nein, die Zähne sind so ok.

Also sie sind völlig im Rahmen und wenn du dich unwohl fühlst lass dir eine Zahnspange machen :-)

Zahnspange wäre schon besser

Ich würde lieber eine zahnspange tragen. Jetzt kannst du noch was ändern, aber wenn du 20 oder so bist und dein kiefer schon komplett "ausgewachsen" ist, nicht mehr. Vielleicht wirst du es später mal bereuen keine zahnspange getragen zu haben. Aber du kannst nicht bereuen eine zahnspange getragen zu haben.

Wow mein satzbau ist irgendwie komisch.

Lg

Ok danke, ich glaub mein Kiefer ist sowieso schon ausgewachsen, bis auf die Weisheitszähne, also würde es glaub ich keinen großen Unterschied machen. Allerdings zahlt die Krankenkasse jetzt noch und später nach 18 nicht mehr. Ich hab aber irgendwie Angst, dass nach der Zahnspange meine Zähne wieder schief werden, die KFO hat gesagt dass das schon manchmal vorkommt und alle Schmerzen etc. umsonst waren.

Was möchtest Du wissen?