Fieber steigt trotz Paracetamol .. Rat gesucht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klingt nach Grippe oder starker Erkältung. Wo wohnst du? In BW geht gerade z.B. solch ein Grippe-Virus rum. Mich hats auch erwischt. Besser als Paracetamol sind Ibuprofen 600 mg. Und ist auch besser, wenn man noch kein Arzt aufgesucht hat. Es wirkt entzündungshemend!!

Die helfen garantiert!

Und morgen so schnell wie möglich mal zum Arzt gehen!!

LG RS 13

38.9 ist jetzt nicht wenig, aber sicher kein Beinbruch. Wenn dein Körper Fieber haben will, dann lass ihn doch. Wenn die Temperatur weiter steigt, dann ruf einen Arzt an und lass dich untersuchen. Einfach so Paracetamol zu nehmen finde ich nicht gut.

P.S. abends kurz vor und beim Einschlafen ist die Temperatur am höchsten.

Sei doch froh, dass du FIeber hast! Das ist ein Zeichen dafür, dass dein Körper sich gegen die Krankheitserreger wehrt! Unter 40 Grad ist es total harmlos, und das Verkehrteste ist, wenn du versuchst, das Fieber künstlich zu senken!

Du hast evt Grippe, da ist Fieber normal. Trink genug und pack dich warm ein!

handtuch in essigwasser tränken, auswringen und um die waden wickeln und noch ein handtuch drüber!! das hilft

Was möchtest Du wissen?