Fester dunkler Schleim, Schwindel und ich bin irre schlapp :(?

 - (Gesundheit, Arzt, Hals)

2 Antworten

Wahrscheinlich Nasennebenhöhle. Montag zum Arzt. Wenn Du fiese Kopfschmerzen bekommst, such eine Notfallpraxis auf.

Gute Besserung!

Hustest du den? Dann könnte es eine Lungenentzündung sein. Geh lieber mal schnell zur Notfallpraxis!

Ne kein Husten

@philo777

Bei den Themen hast du "Hals" geschrieben. Heißt das, du würgst ihn hoch?

Wenn du dir alles aus der Nase ziehen lässt, kann dir auch niemand helfen. Du musst schon ein bisschen mehr deine Symptome beschreiben.

Also ich zieh den Schleim irgendwoher aber ich weis nicht ob Nase oder Hals :( husten tue ich nicht .. Hilft das weiter ?

@philo777

Könnte dann auch eine Nasennebenhöhlenentzüngung sein. Also, irgendeine Entzündung im Hals-Nasen-Ohrenbereich wohl auf jeden Fall. So lange Schleim klar ist, ist er nicht schlimm, das heißt nur, dass er Bakterien abtransportiert. Sobald er aber farbig wird, deutet das auf eine Entzündung hin und sollte ärztlich abgeklärt werden. Eventuell brauchst du ein Antibiotikum, warte deshalb mal lieber nicht zu lange mit deinem Arztbesuch.

Wünsche dir gute Besserung!

Danke

Was möchtest Du wissen?