Fertiglasagne in der Schwangerschaft?

4 Antworten

Nein, so lange sie richtig durch war, alles gut. Sollte halt nicht unbedingt zur regulären Nahrung werden, aber das weißt du ja selber :)

Hab in der Schwangerschaft auch gerne "gesündigt" mit Fertigpizza, Burger King usw.

Noch ne schöne Kugelzeit.

Iss, worauf Du Appetit hast - in Maßen, nicht in Massen, ist nichts schädlich 

Ist die Frage ernst gemeint? Ich kann sie jeden falls nicht ernst nehmen.

Was soll daran schädlich sein? Das Zeug ist immerhin für den menschlichen Verzehr gedacht. Glaubst du die machen da irgendwelches Gift rein?

Danke für die sehr hilfreiche Antwort!

Es sind halt viele Schadstoffe in mänfen da drin da würd ich mir auch erstmal Gedanken machen ist doch gut zu fragen du bist hier schließlich auf einem Antwort und frage Portal da ist es halt normal fragen zu stellen Antwort doch einfach nicht wenn du es dumm findest

Eben

@June2019

ach, welche Schadstoffe den? Auch für dich gerne nochmal: es geht hier um Lebensmittel. Die Frage ist aber so gestellt, als würde es hier um pures Gift gehen.

Antwort doch einfach nicht wenn du es dumm findest

Ich hab nicht gesagt, daß ich es dumm finde, sondern daß ich die Frage nicht ernst nehmen kann.

Ein neuer User, der sich heute angemeldet hat und sofort so eine Frage stellt - noch dazu eine Frage, die man mit gesundem Menschenverstand selbst beantworten kann. Das sieht nach einer typischen Trollfrage aus.

@Saturnknight

Mich über dich zu ärgern wäre sinnlos da du bestimmt ein Mensch bist der den ganzen Tag am PC sitzt und darauf wartet leute dumm anzureden. Trotz deines recht sinnlosen Beitrags wünsche ich dir schöne Feiertage

Nein, das ist nicht schädlich.

Was möchtest Du wissen?