Fertige Gemüsebrühe beim Almased und wann und wie viel sollte man am besten nehmen? (Abnehmen)

2 Antworten

selbstgemachte Brühe deshalb, weil du sie gar nicht oder nur wenig salzt-und auch durch die Eigenschaften und Nährstoffe der Gemüse. Gekaufte Brühe ist meistens recht salzig und enthält andere Zusatzstoffe, die wieder wasser binden und das Abnehmen erschweren. Koch dir einfach einen Topf mit Brühe, friere davon in einem Eisbehälter Würfel ein, so hast du für mehrere Tage Vorrat und immer was greifbar... da kanst du dann immer mal wieder auch zwischendurch trinken- wenn Hunger aufkommt. Also möglichst keine Fertigprodukte-geht ja auch ganz schnell :)

Auf die Dauer gehsehen nicht gesund und unnötig. Denn es gibt genug Nahrungsmittel mit Eiweiss und kalorienarm, ohne Pulver schlucken zu müssen. Ob du es verträgst kann dir nur ein/e Mediziner/in sagen....ich habe es nicht vertragen!

Was möchtest Du wissen?