Fazialisparese rechte seite - Krangeschrieben?

1 Antwort

Hallo, 

Ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten. aber vl du meine? 

Ich habe jetzt seit 2 Monaten das Selbe Problem. Hast du noch eine Gesichtslämung? und wenn was hast du gemacht das es weg gegangen ist? :)

Periphere Fazialisparese, Schmerzen normal?

Hallo ihr lieben.

Wieder mal ein anliegen an euch, diesmal betrifft es mich selber.

Ich habe seit letzter Woche Montag eine periphere Fazialisparese links. Das ist eine halbseitige Gesichtslähmung, die entsteht, wenn der Hirnnerv Schaden genommen hat.

Bevor ich meine Frage stelle, hier mal ein paar kurze Infos dazu.

Das erste mal bemerkt habe ich es am 08.10 abends auf der Arbeit. Da hatte ich auf einmal einen pelzigen Geschmack auf der Zunge. Am nächsten Tag kamen dann die ersten Schmerzen im Ohr.

Ich habe gedacht, es sei eine Mittelohr-Entzündung und ging zum Arzt. Dieser konnte nichts feststellen, schrieb mich aber trotzdem für 3 Tage krank. Als ich dann am Dienstag aufwachte, war meine linke Gesichtshälfte nun auch gelähmt. Ich also sofort ins Krankenhaus, hätte ja ein Schlaganfall o.ä. sein können. Die haben dort auch gleich EKG, CT, Blutentnahme und eine Lumbalpunktion gemacht, konnten aber nichts feststellen. Sie verordneten mir Kortison und schickten mich dann am Mittwoch nach Hause bzw. zu meinem HA, der mich dann bis zum 23. krank schrieb und mir für 5 Tage Kortison verschrieben hat bevor er in den Urlaub gegangen ist. Nachdem das Kortison alle war, fingen die Schmerzen an.

Erst ein Spannen, dann ein Drücken und mittlerweile drückt es dauerhaft im Gesicht plus stechender Schmerz am Ohr bzw. Hinterkopf der immer wiederkehrt. Zusätzlich tut mir alles weh. Arme, Beine, Schultern, Rücken.. Alles. Es ist wie, wenn meine Muskeln nicht mehr wollen oder eine Art Gliederschmerzen. Schwer zu beschreiben. War dann bei einem Vertretungsarzt, der mir wieder Kortison verschrieb und die nehme ich jetzt auch wieder aber die Schmerzen gehen nicht weg, werden sogar schlimmer.

Ist es normal, dass die Schmerzen in Gesicht und am Ohr immer schlimmer werden?

Ich hoffe, ihr könnt mich vllt ein wenig beruhigen oder mir Tipps geben.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?