Familienversichert, Minijob und nebenberuflich Selbstständig (Kleingewerbe) Wie viel Krankenkasse

1 Antwort

Hallo,

wenn die Selbständigkeit hauptberuflich ausgeübt wird, ca. 360 bis 370 Eutro monatlich (in besonderen Fällen 204 bis 250 Euro monatlich). Wenn eine Versicherung inklusive Krankengeld gewünscht wird, erhöht sich der Beitrag um 10 bis 20 Euro monatlich.

Wenn die Selbständigkeit nebenberuflich ausgeübt wird, ca.160 bis 170 Euro monatlich. Eine Versicherung mit Krankengeld ist dann nicht möglich.

Die Krankenkasse entscheidet, ob eine Selbständigkeit haupt- oder nebenberuflich ausgeübt wird.

Gruß

RHW

Vielen vielen dank! Ein positives Zeichen!!! Dachte schon ich müsste direkt 360-370 euro bezahlen... Vielen dank nochmals für die ausführliche Antwort

@balbora

Gern geschehen!

Die wöchentliche Arbeitszeit aufgrund der Selbständigkeit ist eine wichtige Info für die Krankenkasse.

Habe bei meiner Krankenkasse angerufen, wenn es die 10 stunden in der Woche nicht überschreitet dann kostet es 165 € ansonsten 370€, also super info von ihnen!!! Wünsche ihnen noch einen sonnigen tag :)

@balbora

Danke! Ich wünsche einen schönen Abend und einen guten Wochenstart!

Bei Änderungen immer frühzeitig die Krankenkasse informieren. Ggf. Aussagen der Krankenkasse schriftlich geben lassen.

Was möchtest Du wissen?