Falsch gelegen - Hals tut höllisch weh

5 Antworten

Dauert ein paar Tage und nervt extrem. Die Halsmuskelnfaser sind sozusagen verflochten. Geh zur Apotheke. Die haben da eine Salbe dagegen, die augenblicklich hilft. und wenn du sowas nie wieder haben willst, dann kauf dir ein spezielles Kissen (so wie ich).

Weiß ich jetzt nicht genau aber vilelleicht bist du einfach nur erkältet!

Nein. Die Schmerzen waren heute einfach da. Und bei einer Erkältung kann man seinen Hals trotzdem bewegen. Die Schmerzen sind ausschließlich auf der linken Seite!

Mir hilft da ein Schal umzulegen, damit der Muskel schön gewärmt wird. Ich hab noch nie iwas raufgeschmiert. Ohne Schal dauerts ein paar Tage, mit Schal is es am nächsten Tag schon wieder fast weg.

Wer Federkissen hat, sollte diese spätestens alle paar Tage aufschütteln, damit die nich zu plattgelegen sind. Daran liegts bei mir.

Waerme, koernerkissen schal umbinden, heiße pellkartoffelumschlaege 2 - 3x tgl

Versuch es mal mit Wärme: wärmende Salbe, ABC-Pflaster o.Ä.

Was möchtest Du wissen?