Fällt Sauerstoff unter die Medikamente und ist damit nur von Ärzten zu verabreichen?

3 Antworten

Hallöchen!

Bin selber Rettungssanitäter in Österreich. Sauerstoff fällt laut MPG Medizinproduktgesetz unter die Kategorie Medizin.

Dennoch gibt es für Rettungssanitäter, sowie bestimmte Pfleger und Schwestern Ausnahmen, die uns erlauben, Sauerstoff einzusetzen. Ohne Sauerstoffe würde der Rettunsdienst gar nicht funktionieren!!!

Sauerstoff (in Flaschen mit Mundstück) kann man unter anderem bei Conrad (conrad.de) bestellen. Man darf Sauerstoff frei kaufen und auch ohne ärztliche Betreuung inhalieren.

Selber darfst du dir alles verabreichen. Nur die Frage drehte sich um medizinisches Fachpersonal ohne ärztliche Ausbildung. Die dürfen so etwas nicht.

Hallo, ich gehe mal nicht davon aus, dass Sauerstoff nur von Ärzten verabreicht werden darf, wenn man reinen, medizinischen Sauersoff zum Inhalieren in einer Art Spraydose, rezeptfrei in Apotheken und im Internet bekommt:

http://www.dooyoo.de/medizinisch-technische-hilfsmittel/o-pur-sauerstoff-dose-spray-8-l/

Gruß Wizard40

Auch rezeptfrei erhältliche Medikamente dürfen von medizinischem, nichtärztlichen Fachpersonal nicht verabreicht werden. Nicht einmal eine Kopfschmerztablette.

@GagHalfrunt

Danke für die Info, war mir so nicht bekannt. Wenn ich mir die Seite von http://www.opur.ch anschaue, liest sich das halt etwas anders. Gruß Wizard40

Was möchtest Du wissen?