Fällt man in Ohnmacht wenn man 1 Tag nichts trinkt und isst? Und muss man dann ins Krankenhaus?

5 Antworten

Das kann man allgemein nicht sagen. Es kommt auf dein Gewicht und deinen Kreislauf an - einen Tag nichts essen ist nicht problematisch, aber einen Tag nichts trinken kann schon ein Problem werden.

Ich wiege 47 kilo

@butimonlyhuman

Die Größe hast du leider nicht dazu geschrieben - aber auch ohne das zu wissen: Dein Gewicht ist niedrig und da kann ich mir durchaus vorstellen - dass du bei einem Tag nichts Essen und Trinken einen Kreislaufzusammenbruch bekommen kannst. Und ja, dann wird der Notarzt gerufen und du kannst ins Krankenhaus kommen.

ne. der mensch geht in den sparmodus und kann sogar 3 tage (wenn er nicht zu viel schwitzt) ohne wasser überleben, aber zum ausprobieren NICHT GEEIGNET !!!!!

Das müssen schon ein paar Tage mehr sein - in Abhängigkeit von der Kondition.

Bei den meisten menschen ist es nicht so das man in ohmacht fällt! Normalerweise passiert von einen tag nichts

Je nach dem wie viel du dich bewegst.. wenn du einen Tag nur vor der Glotze hängst und Filme schaust hast am Abend wahrscheinlich Durst und Kopfweh. Wenn jetzt 7 Kilometer mit dem Fahrrad bergauf fährst kann es durchaus sein dass man umlappt. Bei essen ist es nicht so dramatisch.. Im Militär gibt es Spezialeinheiten wo es ein Teil vom Training ist, 3 Tage lang nichts zu essen.

Gruß.

Was möchtest Du wissen?