Extrem fauler geschmack im Mund?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du einen weißlichen Belag im Mund? Wenn ja, dann könnte es sich um eine Pilzerkrankung namens "Mundsoor" handeln. Diese tritt dann auf, wenn man zu wenig getrunken hat und sich zu zuckerreich ernährt hat.

Das kann man durch eine vermehrte Flüssigkeitsaufnahme und durch Verzicht auf zuckerhaltige Getränke und Speisen selber wieder in den Griff bekommen. In schweren Fällen kann man sich eine Suspension aus der Apotheke besorgen (z.B. Nystatin), welche man mehrmals täglich im Mund verteilt.

Das ist jetzt aber wirklich lediglich eine Mutmaßung und keine feste Diagnose. Das Internet ersetzt hier nicht den Arztbesuch.

Es kann durchaus auch mal ein defekter Zahn zu einem solch fauligen Geschmack im Mund führen.

Es gibt auch ernsthaftere Erkrankungen, welche zu Mundgeruch führen können, weshalb ich Dir nur raten kann, zum Arzt zu gehen, wenn das nicht besser wird.

Alles Gute

Geh zum Zahnarzt, das gammelt unter einer Füllung.

Das geht wieder weg wenn du weniger oder aufhörst zu rauchen

Irgendwo ein hohler Zahn und Essensreste drin.

Was möchtest Du wissen?