Extrabreite Toiletten, wer bezahlt so was?

5 Antworten

Hallo! Sollte der Arzt - und ohne ihn wird das überhaupt nicht gehen - ein medizinisches Problem konstatieren, so müsste wohl die Krankenkasse eine Leistung erbringen. Sie wehrt sich bei solchen Sonderfällen aber oft. Ich wünsche Dir alles Gute.

Dankeschön für deine Antwort und die Wünsche, dass ich endlich mal zunehme. Leider klappt das seit 30 Jahren nicht.

@Det1965

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Ich finde dein persönliches n Ratersuchen nicht. Auch reichen die Angaben aus deinem Treppengeruecht nur aus um dir Neugier zu bescheinigen.

Richtig! Ich will auch nur meine Neugier befriedigen! Das hast du richtig erkannt.

Wäre das ein Problem?

@Det1965

Du hast also kein wirkliches Anliegen, möchtest nur etwas Tratschen...^^

@Rheinflip

Tratschen würde ich das nicht unbedingt bezeichnen, ich möchte es einfach mal wissen.

Kann dir doch egal sein solange du es nicht selber zahlen musst. Und wenn es dir so unter den Nägeln brennt, frag ihn doch.

Vielleicht das Sozialamt. Wat mut, dat mut.

Bei starkem übergewicht ist die sache der Krankenkasse aber der Vermieter muss in Vorkasse gehen

Das ist beides total daneben. Weder Krankenkasse noch Vermieter. Und wer bleibt da übrig?

Was möchtest Du wissen?