Essig gegen Heiserkeit/Halsschmerzen..usw?

4 Antworten

Hallo Legendary Queen,

meine Ärztin hat mir GeloRevoice, freiverkäuflich in der Apotheke. empfohlen, man lutscht diese Tabletten und sie legen sie wie ein Film um den Rachen, hat gut funktioniert.

Falls du aber andere, grippale Symptome bekommst, oder Fieber, dann bitte ärztlich abklären lassen!

Hilfreich ist auch ein Tuch, dass man sich um den Hals wickelt, um ihn warm zu halten.

Ansonsten würde ich dir noch Salbeitee mit Honig empfehlen, Ingwerstückchen mit heißem Wasser aufgießen und mit Honig süßen, Ingwer ist entzündungshemmend und stärkt das Immunsystem.

Und, viel trinken, am besten Wasser um die Schleimhäute nicht austrocknen zu lassen.

Gute Besserung und liebe Grüße

Ich kann mir ehrlich gesagt nur vorstellen, dass das die Beschwerden nur verstärken würde, da Essig ja auch ätzend wirkt und wenn die Schleimhäute eh schon angegriffen sind, wird sie das nur noch mehr reizen.

Probier’s lieber mal mit Honig und Salbeibonbons, das hilft bei mir immer sehr gut bei Halsschmerzen und Heiserkeit.

Liebe Grüße und gute Besserung

Ich hab's zwar nie aus probiert, aber machen würde ich es nicht. Such lieber einen Arzt auf. Der weiß mehr, als das Netz

Man sollte nicht alles glauben, was im Internet steht.

ich hab ja nicht direkt geglaubt was da steht, deshalb frag ich nach :)

Was möchtest Du wissen?