Essen liegt mir schwer im Magen, was kann ich dagegen tun?

3 Antworten

Kein Alkohol, alte Kamelle - Fett und Alkohol kommen doch nicht zusammen. Durch den Alkohol wird die Verdauung verlangsamt, denn der Alkohol muss zu erst abgebaut werden. Daher "erstmal" kein "schwerer Magen" mehr. Was wirklich hilft sind Tees die die Verdauung anregen, sowie die Magensaft- und Gallensaftproduktion. Zum Beispiel Brennessel, Löwenzahn, Tees mit Ingwer. Aus der Apotheke, dort gibt es auch fertige Mischungen. Oder am Bestern immer eine kleine Knolle Ingwer im Haus haben, ein paar Scheiben (2/3) abschneiden mit heißem Wasser überbrühen, gute 10 minuten bis 15 minuten ziehen lassen und schlückchenweise PUR! trinken. Super, hilft mir jedenfalls bestens, auch bei Übelkeit zu Empfehlen.

chemisch dagegenarbeiten. z.B. Sodawasser oder Mineral mit Zitrone etc. trinken. Senkt dir deinen jetzt zu hohen pH im Magen wieder und fördert dann die Vertauung

Chemie hab ich grad nicht in der Nähe, ebensowenig wie eine Apotheke. Ich probier mal das mit der Zitrone. Wenn das nicht hilt, nen Kaffee. Und dann ist mir wahrscheinlich schlecht g...

Ich würde sagen trink nen Kräuterschnaps, aber um diese Zeit ;-D
Entweder genehmigst du dir ein Renni aus der Apotheke oder versuch es mit nem Espresso.

Was möchtest Du wissen?