Es "kitzelt" beim Wasserlassen und es riecht unangenehm, was kann das sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das musst Du.... gehe bitte zu einem Arzt und lasse Deinen Urin untersuchen. Die Symptome die Du schilderst, weisen auf eine Blasenentzündung (Harnwegsinfekt) hin. Dies kann durch die Untersuchung Deines Urins leicht festgestellt werden und es gibt dann ein Antibiotikum. In einer Woche ist alles wieder okay. Gehst Du nicht zum Arzt, kann die Entzündung aufsteigen und Du setzt aufs Speil eine gefhrliche und sehr schmerzhafte Nierenbeckenentzündung bekommen. Gute Besserung! :)

Das klingt nach Blasenentzündung nach Erkältung. Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen, der dann z.B. Deinen Urin im Labor untersuchen lässt.

Möglicherweise ein Harnwegsinfekt-das lässt sich durch einen einfachen Urintest beim Hausarzt herausfinden.

dann hast du irgendwelche bakterien oder sowas in der blase oder niere oder harnröhre geh zum arzt und ganz wichtig viel wasser trinken zum spülen

Du könntest eine Blasenentzündung haben!

Du solltest zum Arzt, mal den Urin untersuchen lassen!

Du kannst aber erst mal Granberrysaft trinken, 3 mal täglich 200 ml, das hilft gegen Blasenentzündung, das empfehlen sogar die Urologen, wenns damit nicht besser wird, musst Du sowieso zum Arzt, aber ich würde es erst man damit versuchen und viel Trinken, Blasen & Nierentee, es gibt auch von diesen Cranberry Tee, den kann man auch dazu noch trinken. Viel Trinken heisst, vorallem Wasser und warme Tees!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?