Erstes Eindringen schmerzt

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möglicherweise bist Du einfach noch nicht entjungfert. Ich weiß, das klingt jetzt abstrus, weil ihr eben schon eine längere Zeit Sex habt, aber manchmal kommt es einfach vor dass das Häutchen sehr fest ist oder durch Sport etc so elastisch geworden ist dass es einfach nicht einreißt, 'nur durch den Penis'

ich würde an Deiner Stelle mal zum Gyn gehen, wenn es nicht besser wird, der kann dann meines wissens nen kleinen Schnitt machen und dann sind die Schmerzen verschwunden :)

Hmm - ich habe das eigentlich schon befürchtet. Ich denke, dass das wohl das Problem ist. Trotzdem danke :)

hey Ich sprech aus eigenerh erfahrung duch meine freundin. pobiers mit Gleitgell (nicht so mein Ding) oder Las dich von deinem Freund zärtlich lecken zeig ihm wo und wie du es magst sobald du möchtest und entspand bist soll er langsam mit seinen Finger in deine Vagina eintretten am besten fängt er nur mit dem mittelfinger an und danch den nexten egal welcher. Ich hoffe konnte dir helfen Viel spass beim probiern bitte wens klappt rückmeldung

Dankeschön für die Tipps :) Aber das ist glaub ich nicht so das Problem, denn ich hatte schon Orgasmen nur nicht beim Sex... Deshalb denke ich, dass es mit den Schmerzen zu tun hat. Aber trotzdem danke :)

Dann kann es nur daran liegen, dass du verkrampft bist. Das kann auch unterbewusst passieren, ohne das du es merkst.

Das selbe hab ich seit 5 jahren ;) es liegt aber eher daran das deine scheide enger ist als im durchschnitt bei anderen frauen . Irgendwann ist das aber kein richtiger schmerz mehr sondern fühlt sich nach einer zeit auch garnicht so schlecht an obwohl es ein schmerz ist.... ;)) die ersten male hatte ich auch probleme damit nun ist das okay.. Dein freund dürfte das gefallen .... :))

L.G

Lass dich lecken!bis du feucht bist!

Was möchtest Du wissen?