Erste Hilfe Kurs wiederholen?

3 Antworten

Bei meiner Anmeldung zum Führerschein (2003/04) spielte das Alter des EH-Kurses keine Rolle, vielleicht hat sich das aber mittlerweile geändert. Für den Führerschein reichen jedoch die "Lebensrettenden Sofortmaßnahmen", ein abgespeckter EH-Kurs mit 8 Ausbildungsstunden.

Grundsätzlich hat der EH-Kurs (leider) eine unbegrenzte Gültigkeit, außer du benötigst ihn für irgendetwas (z. B. Betriebssanitäter, Jugendleiterausbildung etc.). Es empfiehlt sich jedoch den Kurs wenigstens alle 2 Jahre zu wiederholen. Zum einen vergisst man schnell, zum anderen ändert sich immer wieder etwas.

Der Kurs "Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort" ist Voraussetzung für die PKW-Führerscheinprüfung, muss danach aber (leider) nicht wieder aufgefrischt werden. "Echte" Erste-Hilfe-Kurse haben für zwei Jahre Gültigkeit bevor man wieder zu einem Auffrischungskurs muss (siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Erste_Hilfe#Erste-Hilfe-Lehrgang ). Auch wenn man den entsprechenden Kurs nicht verpflichtend machen muss sollte man seine Kenntnisse regelmässig wieder auffrischen. Studien zeigen, dass man in den aller meisten Fällen Angehörigen oder Bekannten helfen muss, ein Grund mehr auf dem Laufenden zu sein.

Falls Du berufstätig bist, dann spreche mal Deinen Arbeitgeber an, ob ein Erste Hilfe Kurs für betriebliche Ersthelfer durchgeführt wird. Alle 2 Jahre habe ich früher als betrieblicher Ersthelfer während der Arbeitszeit und auf Kosten des Arbeitgebers diesen Kurs wiederholt.

Was möchtest Du wissen?