Erstattet die Krankenkasse Fahrtkosten zum Facharzt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

in den meisten Fällen nicht:

Ausnahmen gibt bei bestimmten Schwerbehiundertenausweisen, Pflegefällen, teilweise bei ambulanten Operationen, Chemo- oder Strahlentherapie.

Einzelheiten: bundesrecht.juris.de/sgb5/_60.html

Die Regelungen sind bei allen Kassen gleich.

Wenn ein Anspruch auf Erstattung besteht, ist ggf. noch eine Zuzahlung von 5 bis 10 Euro zu zahlen (bis man eine Zuzahlungsbefreiungskarte bekommt).

bundesrecht.juris.de/sgb5/_62.html

Gruß

RHW

Danke für den Stern!

Ich bin gerade selbst in der Situation, Obwohl ich den Fuß gebrochen habe, werden keine Fahrtkosten erstattet. Ich muss dauernd zum Arzt, Röntgren, MRT, Krankengymastik - keine Fahrtkosten.

unterschiedlich, kommt auf die umstände und gründe an.

du musst es mit deiner krankenkasse klären.

Kurz und knapp: nein

in was für ein zeitalter lebst du,das war einmal,da hast du noch nicht gelebt,so lange ist das schon her

Was möchtest Du wissen?