Erst regelmäßige und jetzt unregelmäßige periode?

3 Antworten

Hey Du,

das kann viele Gründe haben. Folgende wären hier zu nennen:

  • Dauerhafter Schlafmangel / Schlafschuld
  • Starke Gewichtsabnahme / Magersucht und eine daraus resultierende Hormonstörung
  • psychischer oder physischer Stress
  • extreme Wetterwechsel
  • eine dauerhafte unausgewogene ernährung
  • Entzündungen im Eileiter
  • andere Krankheiten, die das Imunsystem fordern
  • Pubertät
  • Wechseljahre

Woran genau das bei dir jetzt liegt, wird dir über eine Ferndiagnose hier niemand sagen können. Das ganze kann zwar durchaus harmlos sein, dennoch wäre ein Besuch beim GYN ratsam. Der kann über den Ultraschall und über Abstriche Entzündungen ausschließen und deine Blutung, natürlich nur, wenn du willst, mit einer Pille wieder ins Lot bringen. Die Pille kann übrigens auch die Menstruationsschmerzen lindern. Auch Wärme über ein Kirschkernkissen, oder einen Tee hilft bei Schmerzen und trägt zur Entspannung der Muskulatur bei.
Aber trotz dieser Tipps, suche bitte einen Arzt auf, gerade weil bei dir diese Probleme nun schon einige Monate auftauchen, sollte Schlimmeres ausgeschlossen und keinesfalls ignoriert werden!

Ein unregelmäßiger Zyklus ist nicht einmal so selten. Du bist also nicht die einzige Frau die sich damit plagt.

  • die häufigste Ursache ist wohl die Pubertät bzw die Wechseljahre
  • Chronische Eileiter- und Eierstockentzündung
  • Guartige Eierstockzysten
  • Schwankungen im Hormonhaushalt (Magersucht, Schilddrüse,..)
  • Stress
  • uvm

Geh am besten zum Arzt zur sicheren Abklärung. Ein unregelmäßiger Zyklus ist zwar wie oben erwähnt öfter der Fall. Allerings solltest du vom Arzt abklären lassen ob dies auch bei dir normal ist oder andere Ursachen hat.

Einen Frauenarzt aufsuchen ist nicht schlecht ich mache jedes Jahr Kontrolle beim FA es schadet nicht!

Eisprung vor 3 Wochen - Periode bleibt aus - Schwangerschaftstest negativ!

Hallo Leute, ich habe ein Problem! Und zwar hatte ich vor 3 Wochen ca. meinen Eisprung (war damals beim Frauenarzt und auf dem Ultraschall sah es so aus, als ob dieser in Kürze stattfinden würde!). Die Periode sollte ab diesem Tag also lt. Arzt in ca. 14 Tagen kommen. Die zweite Zyklushälfte dauert ja auch immer zwischen 12 und 18 Tagen. Nun sind es bei mir aber schon 21 Tage! Die Frage ist was kann der Grund dafür sein?? Ich bin jetzt im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille (die Hormonentzugsblutung kam ganz normal nach dem Absetzen). Klar kann nach Absetzen der Pille (ich habe sie ca. 2 Jahre genommen) alles durcheinander sein, aber eigentlich doch nur was die erste Zyklushälfte bzw. den Eisprung angeht oder?? Die Gelbkörperphase kann danach doch höchstens verkürzt aber nicht verlängert sein oder? Auf dem Ultraschall sah man dass sich die Gebärmutterschleimhaut ganz normal aufbaut. Also müsste sie doch auch ganz normal abbluten! Ich bin auch bisschen erkältet aber keine Ahnung inwiefern das damit zusammenhängen kann. Einen Arzttermin habe ich leider erst in 2 Wochen. Heute habe ich einen Schwangerschaftstest gemacht, dieser war negativ aber das hatte ich mir schon gedacht da ich erst lange nach dem Eisprung Sex hatte, wo man ja dann gar nicht mehr schwanger werden kann (man ist ja ca. 6 Tage um den Eisprung rum nur fruchtbar) und das Kondom auch ganz geblieben war. Eine Schwangerschaft kann ich also mit ziemlicher Sicherheit ausschließen! Hatte vllt jemand schonmal sowas und weiß was der Grund sein kann für die ausbleibende Periode? Ich mache mir Sorgen dass etwas mit mir nicht stimmt :( Bevor ich die Pille genommen hab hatte ich auch total unregelmäßig meine Tage aber eigentlich ist ja nur die erste Zyklushälfte unregelmäßig (vor dem Eisprung) und nach dem Eisprung kommt IMMER nach 12-18 Tagen die Periode soweit ich weiß. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und wisst was der Grund für die ausbleibende Periode sein kann!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?