Ernstes Problem: Habe 10 Kilo in 2 Wochen zugenommen? Bin ich krank? Bitte helft mir!

5 Antworten

Du bist schlicht-weg ein medizinisches Wunder.Jeder Schweinemäster würde sich freuen solche Ergebnisse zu erzielen.Hast du dich auf ein und der selben Waage gewogen,wenn ja,ist es eine digitale Waage für zu Hause?Die neigen öfters zum Spinnen.Vllt kann man sie kalibrieren.An sich ist solche Zunahme schier unmöglich.Ansonsten solltest du mal zum Arzt gehen

Ich fürchte mich vor der Prognose

sorry..dann mußt Du mit der Angst leben!!!! Ferndiagnosen..auf die kann man sich wohl sicher nicht verlassen und u. a. bin ich davon überzeugt, hier keinen Arzt anzutreffen!! Wünsch Dir alles Gute und geh den Weg zum Doc!

Und die hier von Laien gestellten Prognosen fürchtest Du nicht? Da wäre mir eine Diagnose von einem Arzt wesentlich lieber!^^

Nein! Nur verfressen!

Arzt ist ne gute Idee.

10 kg finde ich allerhand. Bist Du jetzt übergewichtig? Ich meine, es gibt ja auch Magersüchtige, die mit Normalgewicht nicht klarkommen.

Hast Du irgendwelche Tabletten genommen? Schilddrüsenproblem?

Nein, ich bin 160 cm und wiege jetzt nicht mehr 60 kg sondern 70 kg.

Nehme kein Tabletten und habe auch keine Schilddrüsenprobleme!

@Barny007

Hmmm... Dann würde ich doch mal zum Arzt gehen. Schlimm wäre eine plötzliche GewichtsABnahme. Bei einer Zunahme ohne Änderung des Essverhaltens (Menge der Lebensmittel oder Lebensmittelauswahl) kann ich mir (als Laie!) nur eine Änderung in der Körperchemie vorstellen, die Wasseransammlungen verursacht. Bei Frauen wären das wohl meistens Hormonprobleme, aber auch hier sind 10 kg in 2 Wochen gigantisch viel. Keine Ahnung, ob es noch mehr mögliche Ursachen gibt.

Wie gesagt - ich empfehle einen Arztbesuch:) Wir können hier sowieso nur spekulieren. Und wir wissen nicht, ob Du nun am Ende der Messlatte angekommen bist oder ob nochmal 10 kg dazukommen...

Was möchtest Du wissen?