Erneute Mutter Kind kur nach 2 jahren, wenn sich die lebensumstände geändert haben?

2 Antworten

Du kannst dir bei einer Kurberatungsstelle in deiner Stadt Rat holen. Diese sind meist bei Wohltätigkeitsverein en zu finden z.B Caritas, Diakoni, AWO.Die helfen dir auch bei der Beantragung einer Kur. Wenn der Haus und Kinderarzt schon dazu rät dürfte das eigentlich kein Problem sein. Viele Krankenkassen lehnen jede Mutterkindkur erst mal ab. Dann mußt du Wiederspruch einlegen. Empfehlen würde ich wenn du mit deinen Kinder fahren willst, zurInsel Borkum. Ich persönlich halte eine reine Mütterkur jedoch für sinnvoller und dann würde ich auf die Insel Juist fahren.

Hallo! Bei mir hat es zum 2. Mal geklappt vor Ablauf der 4- Jahres Frist. Also nur Mut und Antrag abschicken! LG

Soll ich mit meinem Freund schlussmachen wegen seines Kindes?

Hallo ich und mein Freund sind seid 2 jahren zusammen. Es ist alles Perfekt bis auf sein Kind. Ich komme mit dem Kind (7 J.) nicht klar. Mein Freund ist alleinerziehender Vater. Also das Kind wohnt bei ihm. Anfangs fand ich das Kind total Süß aber mittlerweile regt es mich nur noch auf. Das Kind ist jedes 2 te wochenende bei seiner Mutter. Das ist für mich die schönste Zeit mit mein Freund. Wenn wir zu 3 sind bei mein Freund. Und wir schauen einen Film an ich darf dann nicht mit mein Freund kuscheln dann ist das Kind gleich beleidigt und will das sein Papa mit ihm kuschelt und nicht mit mir. Oder wenn er ihn ins Bett bringt eine Gutenacht geschichte vorließt und er weiß das ich da schlafe dann will er das sein Papa bei ihm bleibt und nicht mit mir zusammen schläft. Er regt mich mittlerweile nur noch auf. Das Kind hat warscheinlich Angst sein Papa an mich zu verlieren und ist eifersüchtig. Da seine echte Mutter ihm schon in stich gelassen hat. Aber so kann ich nich mit mein Freund weiter eine Beziehung führen. Wenn wir dann abends Sex haben wollen habe ich immer Angst wenn das Kind reinplatzt weil es nicht schlafen kann. Ich kann mich nicht entspannen. Mein Freund darf mich nicht mal anfassen vor dem Kind, nicht mal ein Kuss geben weil er sonst beledigt ist. Sonst ist das Kind lieb zu mir will mit mir spielen. Ich bekomme durch solche Aktionen so ein Ärger auf das Kind. Ich hoffe es gibt irgendjemand der das verstehen kann? Ich liebe mein Freund überalles und könnte mit ihm eine Familie vorstellen aber aber wegen dem Kind überlege ich mir ob das alles überhaupt Sinn macht ob ich nicht lieber Schluss machen soll wegen sein Kind. Weil so kann ich auch nicht weitermachen. Gibt es Frauen die das gleiche Problem haben? Ich hab keine Ahnung was ich tun soll :( Ich danke jeden der sich das durch ließt und mir tipps gibt wie ich weitermachen soll.

...zur Frage

Hab mich in eine andere Frau verliebt? Was nun?

Ich bin zwar nicht verheiratet. Aber ich lebe mit meiner Freundin und ihrem Kind (welches sie aus erster Beziehung mit in unsere Beziehung gebracht hat) und einem gemeinsamen Kind zusammen.

Unsere Beziehung ist schon seit etwa neun Jahren sehr unharmonisch. Sie hatte mich mit ihrem Ex betrogen, ich habe uns wegen unseres Kindes eine zweite Chance gegeben, obwohl es mir wahnsinnig schwer fiel, da ich echt verletzt war. Ich reiße mir jeden Tag bis heute noch den Arsch für sie und unsere Familie auf, aber von ihr kommt wenig zurück. Ich habe schon versucht mit ihr zu reden, sehr oft sogar, aber meistens endet es damit das sie die Schuld auf mich schiebt und Streit provoziert, welchen ich nicht möchte.

Nun habe ich vor drei Jahren eine wunderbare und liebevolle Frau kennen gelernt. Diese Umschreibung hat jetzt nichts mit rosarote Brille zu tun. Sie ist wirklich sehr liebevoll. Man kann ihr vertrauen, sie verurteilt niemanden und durch sie habe ich viel über mich selber gelernt.

Mit der Zeit habe ich mich richtig in sie verliebt und stelle alles in Frage was meine Beziehung betrifft (wobei ich das früher auch oft schon tat).

Soll ich mich von meiner Freundin trennen? Ich habe das Gefühl das ich mein Kind im Stich lasse und das Kind meiner Freundin ist mir auch wie mein eigenes ans Herz gewachsen.

Ich kann mir gut vorstellen das meine Freundin mich vor den Kindern als den Buhmann darstellen wird.

Ich habe Angst.

Was soll ich tun? Wie soll ich vorgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?