Erneut Emmert Plastik?

2 Antworten

Ja, das kann sein, dass die OP wiederholt und noch mehr vom Nagelbett entfernt werden muss. Das ist aber besser als wenn von vornherein zu viel weggenommen wird. Auch ist das kosmetische Ergebnis besser, wenn man so wenig wie möglich wegnimmt. Daher war es richtig, dass der Arzt am Anfang nicht zu viel entfernt hat.

Den Zeh ruhigstellen ist eine gute Idee, nicht nur wegen der Schmerzen, auch damit die Entzündung an dem Ort bleibt und sich nicht ausbreitet, sonst würdest du eine Blutvergiftung bekommen können. Du könntest den Zeh mit einem kleinen Stück Holz fixieren und einen dicken Verband um Holz und Zeh wickeln. Ich hatte so eine sehr heftige Entzündung auch mal und bin dann lieber mit Krücken gegangen, nach der OP auch ein paar wenige Tage. Ich hatte ja auch keinen Schuh an.

Hi highschool,Versuche zu googeln unter "krankenschwester.de/Therapie bei eingewachsenen Nägelen" diese Seite ist eine spezial isierte Fragengemeinschaft.Dort wird man weiterhelfen können.LG Sto

Was möchtest Du wissen?