Ernähre ich mich ungesund?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, ich finde das ungesund, da Deine Ernährung nur wenig Obst und Gemüse zu enthalten scheint. Nicht umsonst gibt es die Kampagne "5 am Tag": http://www.machmit-5amtag.de/index.php?id=5amtag_faq

Allgemein gilt: je vielfältiger die Ernährung, umso besser.

Die Informationen, die du gibst, sind ein bisschen spärlich..

Was ist das für ein Müsli? In vielen Fertig-Mischungen ist sehr viel Zucker enthalten, das macht's nicht gerade gesund. Was isst du dazu? Joghurt? Milch? Nimm Naturjoghurt, mische ihn mit etwas Buttermilch. Wenn du magst, kannst du das ganze noch mit Honig oder Agavendicksaft süßen. Dazu gibst du frische Früchte, Haferflocken und Nüsse.

Dir fehlen Zwischenmahlzeiten, z.B. vor- und nachmittags noch etwas Obst und Gemüse.

Beim Mittagessen kommt es darauf an: Welches Brot isst du? Viele "dunkle" Brotsorten wirken erstmal gesund, enthalten aber jede Menge Zuckerrübensirup (der macht sie so dunkel). Lies dir, wenn dir das wichtig ist, die Zutatenliste gut durch. Auch bei Wurst und Käse gibt es große Unterschiede. Dir fehlt auch das Gemüse. Mach dir zum Brot etwas Rohkost oder einen Salat.

Über den Abend lässt sich mit den wenigen Informationen wirklich gar nichts sagen. Es kommt ja darauf an, was du zu den Nudeln isst. Außerdem hoffe ich, dass du nicht nur Nudeln zu dir nimmst, sondern deine Mahlzeiten auch mal variierst..

Grüße, curium

Deine Ernährung ist nicht gesund aber auch nicht ungesund. Versuche die Kohlenhydrate (Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis) zu reduzieren und iss mehr Eiweiß (Fisch, Hühnchen, Naturjoghurt), die machen auch nicht so träge. lg

nein, es ist vllt. ok, aber gesund ganz sicher nicht. ich würde abends komplett auf kohlenhydrate verzichten. tausche mittags gegen abend und nimmt dinkelbrot, dann geht das fit

Ein wenig mehr Gemüse( fruchtige Tomatensoße oder Brokkolirahmsoße zu den Nudeln,Gurke,Tomate,Pepperoni,Salat auf das Brot), ab und zu Fisch und Nüsse ,Kartoffeln und Rapsöl und dann ist alles gut ! :) Bin übrigens Diätassistentin im Bereich Ernährungspsychologie, also kannst du mir ruhig glauben.Teilweise les ich hier ständig : "Kohlenhydrate weg "usw., lass dich davon nicht verwirren! ;)

Was möchtest Du wissen?