Wie erkenne ich, ob schwarzer Hautkrebs schon gestreut hat?

5 Antworten

Als Laie würde man es erst merken, wenn es zu spät ist..............wenn überhaupt. Deshalb sind die regelmässigen Kontrollen beim Arzt auch so wichtig.

Nein......das merkst Du leider nicht.....jedenfalls nicht im Frühstadium

Metastasen eines malignen Melanoms sind im Anfangsstadium nicht so einfach zu erkennen. Das lässt sich nur durch eine intensive ärztliche Untersuchung, Bluttests etc. feststellen.

Wer sich über solche Fragen große Sorgen macht, findet in seiner Angst unverhofft viele Auffälligkeiten an seinem Körper - die aber wirklich ganz harmlos sind. Also: nicht nervös werden, sondern die Diagnose abwarten.

Nein, es kann sogar sein, dass ein Hautkrebs gestreut hat und man dann 10 Jahre lang nichts davon merkt. Ich kenne eine Person, bei der es so war. Der Krebs wurde entfernt und dann war 10 Jahre lang Ruhe. Dann trat ein schmerzloser Knoten auf und man fand weitere innere Absiedelungen.

Wichtig ist, dass der Krebs sehr schnell und mit genug Abstand entfernt wird. Man sollte gleich auch bei Verdacht ein wenig Abstand halten und es etwas größer rausschneiden. Das war bei der Person nicht gemacht worden und man musste dann nachschneiden. Dabei kann auch eine Krebszelle verschleppt worden sein.

Wenn es dann Krebs ist, dann sieht man mikroskopisch wie tief der Krebs schon gewachsen ist. Daraus kann man ableiten, wie wahrscheinlich es ist, dass der Krebs schon gestreut hat.

Bei der Person, die ich kenne, war das grenzwertig. Es hätte auch eine gute Wahrscheinlichkeit bestanden, dass der Krebs noch nicht gestreut hätte.

Also meine Schwester studiert Medizin und hat ihre Facharbeit über Hautkrebs geschrieben . Daher kenn ich mich jetzt auch ein bisschen aus . also es kommt erstens auf die art des Hautkrebses an und zweitens auf das Stadium . So erkennst du z.B. im ersten Stadium nur etwas unter der lupe , wenn überhaupt . Also wenn du es merkt oder dich jemand drauf anspricht ; geh auf jeden fall zum Arzt ! am besten ist es aber wenn du ca. jedes jahr zum Hautarzt gehst vor allen wenn du Hautkrepspatienten in der Familie hast ! dass mach ich auch so , mir wurden auch schon leberflecken rausgeschnitten obwohl ich keinen Hautkrebs habe , rein zur Vorsorge :) ich hoffe ich hab dir ein bischen geholfen :)

Was möchtest Du wissen?