Erkältung und Kreislaufprobleme

2 Antworten

Das Beste Hausmittel gegen Kreislufschwäche durch niedrigen Blutdruck ist genügend trinken, Sauerstoff, Bewegung und gesunde Ernährung. Auch Salz und Koffein erhöhen schnell den Blutdruck. Nur abends ist Koffein (macht munter) nicht zu empfehlen. Bei niedrigem Blutdruck hilft Kreislauftraining. Mit warm-kalt Wechseldusche kann man den Kreislauf schnell in Schwung bringen. Einen Extraschwung kann man mit Ingwer erreichen. Dazu einen halben Liter Wasser zum Kochen bringen, drei Scheiben Ingwer darin ziehen lassen und etwas Honig dazugeben. Sehr gut hilft auch leichtes Ausdauertraining wie z.B. Joggen um Deinen Kreislauf zu stabilisieren. Ausserdem wird dadurch auch Dein Immunsystem gestärkt, das Dich dann auch vor verschiedenen Krankheiten, insbesondere auch Erkältungen besser schützt.

Das einfachste und unkomplizierteste Hausmittel gegen Halsbeschwerden ist Salzwasser. Salzwasser gurgeln hat sich auch bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen bewährt. Hierzu zirka einen Teelöffel Salz in einem Glas mit trinkwarmen Wasser verrühren und mehrmals nacheinander gurgeln. Salzwasser löst den Schleim, und wirkt auch desinfizierend. Danach Kamillentee schluckweise trinken wirkt auch desinfizierend und zusätzlich noch entzündüngshemmend.

Es ist nicht leicht, eine pauschale Antwort zu geben. Schwindel kann viele Auslöser haben und wird je nach Ursache behandelt. Da du mehrere Symptome hast und das Krankheitsbild sehr komplex wirkt, solltest du einen Arzt aufsuchen. Ansonsten hilft es bei akutem Schwindel, einen Punkt auf dem Boden zu fixieren und dabei ruhig zu atmen. Wenn du kannst, leg dich auf den Rücken, die Beine nach oben, lüfte genug und trage lockere Kleidung.

Gegen den Brechzeit hilft evtl. ein Apfel: Schneid ihn in zwei Hälften und halte sie dir unter die Nase. Der Duft vertreibt die Übelkeit. Auch Ingwertee kann hier helfen, der wirkt nicht nur beruhigend auf den Magen, sondern auch auf das Nervensystem. Gegen die Halsschmerzen hilft z. B. Kamillentee. Du kannst auch mit einer Salzlösung gurgeln. Um den Blutdruck zu erhöhen, solltest du Sport treiben, wenn es dir wieder gut geht. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?