Erkältung. Schleim sitzt komplett fest. Was tun?

5 Antworten

Hallo!

Wenn der Schleim fest sitzt solltest du einen Hustenlöser einnehmen, damit sich der Schleim besser lösen kann. Bei Husten finde ich den Bromuc Hustenlöser super. Nach der Einnahme kann sich der Schleim viel besser lösen und auch das Abhusten fällt einem danach viel leichter. Den bekommst du rezeptfrei in der Apotheke.

Ergänzend könntest du noch Inhalieren, das tut mir auch immer gut, wenn ich Husten habe. Inhalier Geräte kann man sich bei der Apotheke ausleihen, falls du keine Zuhause hast.

Allgemein natürlich sehr viel Trinken, im Idealfall warmen Tee ( zum Beispiel Kräutertee, ThymianTee oder Kamillen Tee, finde ich alle 3 super bei Husten/ Erkältungen ). Gleichzeitig tut der warme Tee auch deinem Hals gut und lindert ein wenig den Hustenreiz.

Wenn es die nächsten Tage nicht besser werden sollte, solltest du einen Termin beim Arzt machen.

Gute Besserung !

Geh zur Apotheke, da gibt es eine Lösung also Medikament dafür. Vielleicht kannst du auch gurgeln mit heißem Wasser und Salz.

Inhalieren, viel trinken und Wärme löst den Schleim. Hustenlöser gibt es auch noch frei verkäuflich in jeder Apotheke.

Habe bronchipret Hustensaft... und den ganzen Tag schon heißen Tee getrunken. Da tut sich gar nichts..

@nanx12

Du musst etwas Geduld haben.

Du kannst ACC nehmen oder zum Arzt gehen. Gute Besserung :)

Was möchtest Du wissen?