Erkältung hinauszögern?

3 Antworten

Hallo Fragexaxaxa, dann besorge Dir doch am besten direkt in der Apotheke ein rezeptfreies Arzneimittel zum Inhalieren (z. B. Babix Inhalat). Es enthält Eucalyptus- und Fichtennadelöl. Davon übergießt Du dreimal täglich 7 Tropfen mit heißem Wasser und atmest die Dämpfe ein, was nicht nur sehr wohltuend ist. Denn die ätherischen Öle wirken auch keimtötend, sowie entzündungshemmend und machen bei Schnupfen die Nase frei. Damit man trotz verstopfter Nase nachts gut durchschlafen kann, hat es sich bewährt, wenn man einige Tropfen davon auf die Bettdecke gibt.

Mir jedenfalls hilft das Präparat immer ausgesprochen gut, so dass wir es bei uns zuhause immer vorrätig haben. Zudem ist es verhältnismäßig preiswert.

Andere Medikamente können dagegen müde machen und sind dann natürlich gerade in Deiner Situation gar nicht geeignet.

Ich wünsche Dir gute Besserung und drücke Dir für Deine Klausuren die Daumen!

hinauszögern bringt nichts, vor allem, da du es ja schon spürst.

nimm etwas dagegen, wenn es nötig sein sollte, ansonsten viel Schlaf u. Ruhe, was nicht einfach sein düfte unter den Umständen?

Die besten Medikamente sind Ruhe und viel Schlaf. 

Was möchtest Du wissen?