Erkältung - Stimme weg - Was für Hausmittel kann ich anwenden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So ich geb Dir mal einen guten Tipp aus Erfahrung. Das wird eine Kehlkopfentzündung sein und meine Mutter leidet da ständig drunter. Weißte was am allerbesten hilft und zwar rasch? Du holst Die einen Beutel Salbeiblätter aus der Apotheke und machst damit ein Dampfbad, allerdings inhalierst Du das Zeug nur durch den Mund ein. Salbei ist sehr entzündunghemmend. Wir haben damit die besten Erfahrungen gemacht und bei meiner Ma ist die Stimme auch immer ganz weg. Vorher hatten wir sämtliche medis vom Arzt ausprobiert und nix hat so gut geholfen wie Salbeiblätter ;-) Gute Besserung!

Besorg Dir Emser Pastillen, die wirken prima. Ansonsten mit Salbeitee (ode Kamille) gurgeln, Salzwasser geht auch, aber kein starkes Salzwasser, 1 TL auf ein Glas Wasser (lauwarm)

Wenn die Stimme weg ist, kannst Du warme Tücher um den Hals machen und viel Salbeitee trinken. Anderes hilft nicht viel. Es braucht halt ein paar Tage, bis alles wieder ok ist.

Wichtig bei Aspirin Complex ist keine Nasentropfen parallel nehmen, da darin schon WIrkstoffe sind die die nasennebenhählen befreien und abschwellen lassen. Geh dennoch zum Arzt, er kann dich nicht zwingen einen Krankenschein zu machen aber dir was heilenden verordnen.

Jägermeister mit Tequila mischen und dann für 1,5 minuten in die mikrowelle und dann langsam nach und nach trinken. Gute Besserung

Danach ist einem zumindest die Stimme piepegal...

Was möchtest Du wissen?