erkältet & Handball spielen?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

besonders gesund ist das nicht.schal an,vicksvaporub auf brust und nacken,danach heiß duschen und wieder gut einmummeln.

generelle ratschläge zur linderung:

a) vicksvapurub oder transpulmin (aus der apotheke) auf brust und nacken // salzwasser die nase hochziehen (nasenspray wirkt zwar,aber die schleimhäute trocknen aus und es könnte zu chronischem schnupfen führen) /messerspitze vicksvaporub oder transpulmin in heißes wasser,handtuch ber kopf,inhalieren // schal auch beim schlafen // // heiße dusche // scharfes essen ist gut bei erkältung . knoblauch dazu ist ausgezeichnet // nasenspray für offene nase / salzwasser gurgeln (im falle von husten / halsweh) / zitrone und ingwer, heißes wasser drüber // dick einmummeln und beim schlafen dadurch schwitzen / das medikament sinunorm stoppt die laufende nase SOFORT.es kommt die nächste stufe: der festere auswurf.sehr angenehm: keine laufende nase mehr. das medikament ist rein pflanzlich.

Kastanientinktur und Königskerzentinktur.

b) und das hier:

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/erkaeltung/naturmedizin/hausmittel/sanft-heilen_aid_11039.html

ich wünsche dir gute besserung!

dank dir fürs sternchen

naja für dein körper ist es nicht gerade gesund, aber wenn du deinem trainer oder deine trainerin sagst das du angeschlagen bist, kannst du bestimmt wenigstens etwas spielen :D

gesund ist es bestimmt nicht und verringern kannst du die erkältung auch nicht aber wenn du unbedingt morgen spielen musst, dann ruh dich heute komplett aus.. das heißt: schlafen, tee trinken (oder generell viel trinken), schlafen und nochmals schlafen! keine verabredungen, kein party machen, kein computer..komplett entspannen...dann sollte es dir morgen etwas besser gehen oder zumindest nimmt es dich dann weniger mit... hoffe ich konnte dir helfen :-)

Du kannst Dein Herz schädigen - und ich schätze, das brauchst Du noch ein paar Jahre. Ob das Handballspiel so wichtig ist, dass es ein solches Risiko lohnt?

nein, es ist überhaupt nicht gesund, mit einer Erkältung Sport zu treiben, da dein Körper total geschwächt ist, und den Sport nicht verträgt. Daraus können sich schwerere Erkrankungen - z.B. eine Bronchitis entwickeln, mit denen dann echt nicht mehr zu spaßen ist.

Was möchtest Du wissen?