Erhöhung Grad der Schwerbehinderung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo rainerpb,

Sie schreiben:

Erhöhung Grad der Schwerbehinderung<

Antwort:

Die Ermittlung des Grades der Schwebehinderung erfolgt seitens des Versorgungsamtes in der Regel an Hand der vorliegenen Arzt- und Entlassungsberichte unter Zugrundelegung der versorgungsmedizinischen Grundsätze und der GDS/GDB-Tabellen!

Link:

google>>

versorgungsmedizinische-grundsaetze.de/GdS-Tabelle.html

Sie sollten Ihre optimierte Krankenakte zusammen mit Ihrem Rechtsbeistand auf Stichhaltigkeit prüfen und bei Bedarf ggf. optimieren:

google>>

erwerbsminderungsrente.biz/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

Hat jemand Erfahrung und kann mir sagen, ob ich höher eingestuft werden könnte?<

Antwort:

Sie sollten sich ggf. vom VDK beraten und unterstützen lassen!

vdk.de/deutschland/pages/themen/behinderung/9196/der_schwerbehindertenausweis

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Mein GdB wurde auf 90+G angehoben Vielen Dank,wenn auch verspätet

@rainerpb

Glückwunsch zur besseren Einstufung!

Beste Grüße

Konrad

Das geht nicht nach Diagnosen sondern nach tatsächlicher Beeinträchtigung.

Sorry,war falscher Kommentar

Was möchtest Du wissen?