Erfahrungen mit dem ADAC?

5 Antworten

Der ADAC ist an sich schon sehr seriös. Wenn das das Entscheidungskriterium ist, dann mußt du da eigentlich keine Bedenken haben. Ich selber habe auch schon mit dem Gedanken gespielt aber bisher immer auf die Mitgliedschaft verzichtet. Alles kostet ja Geld. Und wie sich zeigt, bin ich auf den ADAC auch nicht angewiesen. Ich hatte einmal eine ernsthafte Reifenpanne. Also wo der Reifen irgendwie komisch aufgeplatzt ist und dann auch die Felge vollkommen verbogen war, so daß ich auch mit dem Kitzeug (was man heutzutage anstatt eines Reserverades dabei hat) nichts anfangen konnte. Ich wäre ohne Hilfe mit dem Auto eigentlich nicht weggekommen. Aber das habe ich auch ohne ADAC geschafft, da ich auf mein Auto auch eine Mobilitätsgarantie habe, die auch dauerhaft gilt, sofern ich das Auto immer zur Inspektion fahre, wenn sie fällig ist. Konnte das Fahrzeug also auch so kostenlos abschleppen lassen. Überleg dir mal, ob du nicht auch solche Alternativen sowieso schon hast oder ob du noch die anderen Vorteile der Mitgliedschaft nutzen willst.

@magister101: wenn ich sowas schon lese! ein vom schnee zugeräumtes fahrzeug hat keine technische panne ! wenn einem sowas passiert, muss man die arschbacken zusammen kneifen und die schaufel auspacken. ich arbeite selbst beim adac und genau solche leute wie ihr regt einen tagtäglich auf. PANNENHILFE heißt das und nicht hilfe für faule menschen. es besteht kein grund, ein nicht defektes auto an den haken zu hängen nur weil jmd zu faul zum schippen ist. unfassbar jedesmal.

ADAC ist ok! Ich hab' zwar in den vielen Jahren selten eine Autopanne gehabt. Dann allerdings war ich froh, dass mir schnell und ohne weitere Kosten geholfen wurde...

Nimm auf jeden Fall die Plus-Mitgliedschaft. Die kostet nur ein paar Euronen mehr und hat sehr viele zusätzliche Vorteile. Wenn Dir nur einmal in Deinem Autofahrerleben irgendwas Größeres passiert, dann hat es sich gelohnt.

Ich weiss zwar nicht, was das mit Gartenarbeit (Spaten ;-) zu tun hat, aber mit dem ADAC bist du gut bedient...

ist mir auch gleich in den Sinn gekommen ;-)

Was möchtest Du wissen?