Erfahrungen mit Arthrosamin als Nahrungsergänzung für Gelenke?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

direkt mit diesem Präparat nicht, allerdings mit einem ähnlichen das Grünlippmuschelextrakt enthält, der wiederum auch Glucosamin enthält. Das Ganze wirkt m. E. schon, allerdings muß man es über einen längeren Zeitraum einnehmen (mind. 3-4 Wochen), um einen ersten positiven Effekt zu verspüren und sollte dann auch regelmäßig eingenommen werden (gut fürs Geschäft...). Wenn die Gelenkprobleme und Abnutzungserscheinungen noch nicht zu massiv sind, können solche Präparate schon hilfreich sein. Entsprechende Präparate gibt es soweit ich weiß auch als Arzneimittel und sind dort deutlich höher dosiert. Ich würde mal den Arzt (Orthopäden) fragen, was er dazu sagt.

Hallo, ohne das Medikament zu kennen tippe ich mal drauf, dass da Glykosamin drin ist.

Das Zeug wird auch bei Pferden angewendet, die bekanntlich ekinerlei Placeboefekt haben.

Meine Freundin nutzt ein solches Produkt, das aus der Natur kommt und unter Nahrungsergänzung läuft mit Erfolg. BEkannte von uns könne auch wieder Wandern, trotz Arthrose.

Da ich Werbung vermeiden will kannst Du Dich gerne bei mir melden, die Nummer steht im Profil. E-Mail steht auf der Website

Grüße Andi

Von der Firma Unicity habe ich Glukosamine genommen und damit für mich eine deutliche besserung und beweglichkeit der Gelenke erreicht. moobäder und Moorpackungen haben dazu beigetragen mir die entzündungen aus den Gelenken zu nehmen. Googl mal ...moor-oase... und teste die Produkte erst einmal 14 Tage.

Hallo,

ich habe Extrakt der Grünlippmuschel und Glycosamin zusammen genommen. Es hat geholfen.

Einen Versuch ist es Wert, denn es handelt sich hierbei um freiverkäufliche Nahrungsergänzung und die kommt ohne Chemie aus.

Grüße Andi

Was möchtest Du wissen?