Erfahrungen mit Apfelessig-Diät?

9 Antworten

So eine Diät ist viel zu einseitig und ungesund. Besser ist eine konsequente und dauerhafte Ernährungsumstellung plus Sport, außerdem auf stark zuckerhaltige Getränke wie Cola oder ähnliches verzichten.

schönen abend dir ;) apfelessig-diät find ich ganz in ordnung. du kannst das natürlich nicht lange machen. also falls du was suchst um langfristig abzunehmen wär das das falsche. aber wenn dir was schnelles effektives reicht, bist du bei apfelessig richtig. ich sag mal, 2-3kg übers wochenende sind schon drin. und "gesund" ist so ne diät natürlich nicht. aber "gesund" abnehmen ist sowie so so ein thema für sich. dann musst du halt die altbekannten regeln befolgen: viel obst und gemüse, wenig fett (aber nicht garkein fett, so wie ich das mache...), vollkorn statt weissmehl und regelmäßig sport. aber ich persönlich finde, dass ist die grundlage. effektiv abnehmen wirst du damit aber kaum. naja. stimmt so auch wieder nicht. das liegt dann daran, was dein ziel ist...

oh! ich hoffe ich konnte dir wenigstens ein bisschen helfen! alles liebe, ikanaria

Hallo! Ich möchte dir das Buch, dessen Inhalt sich mit dem Apfelessig befasst, empfehlen. Es heißt „Fünf mal zwanzig Jahre leben“. Jung gesund bleiben und gesund alt werden (Gebundene Ausgabe) von Devorest C. Jarvis (Autor).

Ich habe das mit dem Apfelessig mal ausprobiert. Es hat super funktioniert, ich habe wirklich einige Kilos abgenommen. Aber irgendwann habe ich mir dann gedacht, dass es bestimmt nicht so super gesund ist.

Also ungesund ist Apfelessig definitiv nicht. Im Gegenteil. Trotzdem sind Diäten an sich wenig sinnvoll, da man sich "einfach" gesund und bewusst ernähren und Sport machen muss und dann auch abnimmt.
Wie alt bist du und was isst/trinkst du so?

Was möchtest Du wissen?