Erfahrung mit festem Headgear?

2 Antworten

Hallo,

so etwas habe ich bisher noch nicht gesehen oder gehört obwohl ich selber seit längerem einen Headgear trage.

Ich habe allerdings auch einen Headgear in Verbindung mit einem Aktivator, d.h. in dem Fall ist sprechen und essen absolut unmöglich. Ich trage den Aktivator/Headgear also 22-23 Stunden am Tag und nehme ihn zum Essen raus.

Ein fest eingebauter Headgear den man gar nicht abnehmen kann fände ich äusserst fragwürdig obwohl ich mir vorstellen kann dass das gerade bei jüngeren Patienten gemacht wird um den Behandlungserfolg sicher zu stellen.

LG Isa

Hallo Isa, hab grad deinen Kommentar gelesen mit dem Headgear und dem Aktivator.

Wie lange hast du denn das Teil getragen und als du es 22 Stunden am Tag drin hattest, wie hast du da kommuniziert?

Mein Kieferorthopäde hat mir als die bei Weitem effektivste Therapie auch vor ein paar Monaten eine feste Spange mit Headgear nahegelegt. Da ich schon über 30 bin müsste ich das Ganze auch dauerhaft 20 Stunden mindestens 2 Jahre, evtl auch 3 Jahre tragen.

Bis jetzt konnte ich mich noch nicht dafür entscheiden obwohl meine Frau nichts dagegen hat. Sie meint sie liebt mich auch mit Metallbügel.

In der Art habe ich kein Headgear.

Ich hab auch ein Headgear das ich seit längerer Zeit wieder fest in meinem Mund verbaut habe.

Es ist gewöhnungsbedürftig aber mich stört es jetzt überhaupt nicht mehr

Was möchtest Du wissen?