Erfahrung mit dem Almased 14-Tage-Programm?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Ticaa, ja ich hab Erfahrungen mit Almased gesammelt. Es ist ein super-System, wenn man sich wirklich an die Anweisung hält. Also, Glaubersalz zur Darmreinigung, Basencitrate und Gemüsebrühe und nur Almased. Turbo ist, wenn Du wie o.g. vorgehst. Dann purzeln die Pfunde wie wild. Später geht man in Livestyle über, das heißt eine Mahlzeit und 2x Alma. Wielange man "turbt", bleibt jedem selbst überlassen. Nur muß man irgendwann wieder "normale" Mahlzeiten zu sich nehmen. Je nachdem, wie Du Deine Alma-Ration aufteilst. GesamtAlma-Menge geteilt durch Mahlzeiten. Ich hab 3-4x Alma getrunken (nur mit Wasser angerührt), von Bullrich diese Mineraltabletten genommen, ab und zu geglaubert und je nach Hunger viel Gemüse, Salat und Pute, Hähnchen oder Fisch gegessen. Das waren manchmal so 2-3 Kilo in der Woche, die gepurzelt sind. Später bin ich wieder zur "vernünftigen" Ernährung übergegangen. Das heißt, ausgewogen gegessen und nur ab und zu ein Shake. Aber ich walke mindestens 1 Stunde am Tag, geh ins Fittness, mache HoolaHoop auf der wii und mit einem richtigen Hoola Reifen und schau, daß ich mich generell bewege, so oft ich nur kann. Diesesmal hab ich´s geschafft. Von Januar 2012 (89kg) bis jetzt (67,9 kg) insgesamt minus 21,1 kg! Ein paar Kilos will ich noch loswerden, aber langsam und mit "Action"! Aber das ging wirklich nur, weil ich Sport gemacht habe und mich gaaaaaanz viel bewegt habe. Auch bei Alma muß man aufpassen, daß man nicht in den sog. Hungerstoffwechsel kommt. Das heißt, der Körper fährt den Stoffwechsel auf Sparflamme runter und drosselt die Verbrennung. Wenn man nicht aufpasst nimmt man dann schon vei 800-900 kcal am Tag zu. Man muß ganz langsam wieder die Kalorienzufuhr steigern. Also lieber Alma UND viel Bewegung, dann klappt´s auch und gibt kein Jo-Jo-Effekt! Viel Erfolg! Schau mal auf www.abnehmen.com , das ist kostenlos und da werden Erfahrungsberichte über wirklich JEDE Diät geschrieben. Das hilft Dir sicher auch weiter! LG, Tschij

Danke für´s Sternchen und viel Erfolg und Motivation! :)

Ich hatte das Mal just for fun ausprobiert, weil ich wissen wollte, ob der Hype darum begründet ist. Habe aber in den 14 Tagen nur 500g abgenommen. Da hätte ich mit einer normalen Diät mehr auf angenehmere Weise geschafft. Es gibt aber auch viele Leute, die behaupten, damit sehr viel abgenommen zu haben... Vielleicht hatte ich auch nur schlechtes Karma oder so.

Was möchtest Du wissen?