erbrochenes war schwarz. notarzt?

Support

Liebe/r Trudelmaus,

Deine Situation klingt besorgniserregend. Aber auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen.

Zögere im Notfall bitte nicht, den Notruf 112 zu wählen!

Herzliche Grüsse

Leif vom gutefrage.net-Support

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn es blutungen im oberen verdauungstrakt gibt, und das können auch zb magengeschwüre sein, dann wird das blut durch den kontakt zur magensäure schwarz und kaffeesatzartig. höchstwahrscheinlich wird eine infektion des magen-darm-traktes vorliegen, der arzt wird dir dann näheres sagen.

Damit musst du auf jeden Fall zum Arzt ich spreche aus Erfahrung. Nicht zögern!!!!

Must du entscheiden wenns dir noch schlecht geht und es nicht besser wird oder so geh zum Notarzt, wenns dir eigentlich gut geht und so dann reichts wenn du morgen zum Arzt gehst.

Das heißt dass blut dabei ist und du solltest unbedingt schnellstens zum notarzt. Kann mich natürlich auch täuschen. Alles gute :)

Es kann gar nicht so schlimm gewesen sein wenn noch stundenlang warten kannst und dich erstmal an PC setzt anstatt ins KH zu fahren!! An deiner Stelle wäre ich noch in der Nacht ins KH gefahren! Und das man hier erstmal fragen muss ob man ins KH muss ist traurig! Ihr kriegt wohl nichts mehr ohne Internet auf die Reihe kann das sein?

Viele Magengeschwüre zB verursachen ja keine Schmerzen, dh. kann es sein, dass man denkt es sei harmloser als es ist.. Und viele Leute gehen eben auch ungern ins Krankenhaus und würden alles tun um sich davor zu drücken.^^

@Fallanalytiker

Kann ich ja auch verstehen das nicht jeder gern zum KH rennt aber es sollte doch auch jeder wissen das man im Internet keine Ferndiagnosen machen kann.

@Sexualmadness23

Das ist wahr, verstehe ich auch nicht.

Was möchtest Du wissen?