Entzündetes Piercing mit Bepanthen behandeln?

3 Antworten

Ich glaube das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich, wie sehr man eine Creme verträgt. Ich selber habe auch einige Piercings und jedes mal Bepanthen verwendet. Es hat immer sehr gut geholfen. Aber ich kann natürlich nur aus eigener Erfahrung sprechen. Ich glaube du musst einfach selber herausfinden, was für dich das Beste ist. Wenn du mit Bepanthen gut zurecht kommst und es dir hilft kannst du es auch weiter verwenden.

dankeschön! das beruhigt mich 😂

Spüls am besten mal mit Kochsalzlösung aus oder versuch octenisept spray. Lass die finger von Bepanten. Das kann gegebenenfalls mehr schaden anrichten.

oh okay.. dankeschön! weshalb mehr Schaden?

@mermaid98

Dadurch verstopfst du den Stich kanal und keime und Backterien vermehren sich dadurch auch welche die entzündung nur verstärken. 

Wenn Octenisept und kochsalz lösung auch nicht helfen geh am besten nochmal zum piercer um nochmehr alternativen zu finden:)

Bepanthen ist ganz schlecht, dadurch kann es sogar schlimmer werden.
Hol Dir Tyrosur aus der Apotheke, das soll richtig gut helfen.

Was möchtest Du wissen?