Enttäuscht über negativen Schwangerschaftstest?

2 Antworten

Wenn du dir unsicher bist einfach nochmal zum Frauenarzt gehen und Urinprobe abgeben :) Vielleicht hast du den Test auch falsch gemacht. Und überleg es dir nochmal, ob du wirklich ein Kind haben möchtest :) Schön ist es aufjedenfall! Aber du musst dir bewusst sein, ob du schon soweit bist. Und wenn ja, dann alles Gute für die Zukunft!

Habe zwei gemacht, denke nicht das dann noch Zweifel sein sollten wenn die beide negativ sind..

Nein, bewusst würde ich mich auch nicht für ein Kind entscheiden, deshalb versteh ich ja nicht wieso mich der negative Test so mit nimmt.. 

Aber danke für deine Antwort! 

@cate437

Kannst ja noch darüber nachdenken ein Kind zu kriegen! Hast ja immer noch genug Zeit und vielleicht wird der Wunsch irgendwann größer :)

Hobbypsychologe aus dem Internet sagt: "Der Kinderwunsch ist (unbewusst) da, wird aber rational "weggedacht".

Gibt ja immer Gründe, die gegen Nachwuchs sprechen. Wie schön wäre es da gewesen nicht rational entscheiden zu müssen sondern einfach mit den Tatsachen leben zu müssen!?

Vermutlich hast du da Recht...

Dankeschön!

Was möchtest Du wissen?