entfernen von grützbeutel schmerzhaft?

4 Antworten

auch wenns weh tun sollte - du willst doch, daß sie verschwinden? dann hälst du das auch aus. wenn ich so was vorhab denk ich immer an den zahnarzt. bis jetzt hab ich noch nichts schlimmeres erlebt, nicht mal punktieren von knie. du schaffst das! ich wünsch dir glück

Die Grützbeutel, wie Du sie nennst, haben eine Hülle, diese Hülle muß mit entfernt werden. Dann kommen sie da nicht wieder. Wenn Du sie nicht entfernen läßt, könnten sie sich entzünden und das tut dann sehr weh. Laß es machen, es wird betäubt und dann ist es nicht schlimm. Alles Gute. murkeltimo

Bei Veranlagung kommen sie wieder - aber ich würde sie so früh wie möglich entfernen lassen. Es tut nicht weh - evtl. wird es örtlich betäubt.

erstmal feststellen lassen woher die kommen. es kann nähmlich eine hydrosadenitis sein. diese wird vom hautarzt bestimmt.

das entfernen tut nicht weh, doch damit die pusteln nicht mehr kommen, muss eine probe entnommen werden(tut auch nicht weh da unter betäubung) die dann analysiert wird und aufgrund dieser wird dir eine impfung gespritzt und dann hast du dein leben lang ruhe :-)

Umgangsprachlich Grützbeutel sind Talgdrüsen (hat mit Schweißdrüsen, also Hidradenitis, nichts zu tun), wo sich der Ausgang verstopft hat. An & für sich eine harmlose Sache, kann sich aber manchmal entzünden. Manche Leute haben eine Veranlagung, dann kommt es häufiger vor. Es ist sinnvoll diese mit einem kleinen Eingriff (nicht schmerzhaft) entfernen zu lassen.

Was möchtest Du wissen?