Empfindlicher Nasenrücken Pferd

4 Antworten

Probier mal so ein fell und hautpflege öl für pferde... ich schau nachher im Stall mal wie meines heißt das ist voll gut und hat bei uns schon so einige sachen heilen können... ein schoner ist auf jeden fall sehr sinnvoll abee ich denke eine Trense ohne Nasenriemen ist erstmal sinnvoller bis ihr es geschafft habt die Stellen zu heilen ...

Nasenriemenschoner ist eine gute Wahl.

Versuche mal eine Wundsalbe, die kolloidales Silber enthält, oder direkt als Tinktur auftragen. Die kahlen Stellen sollten dann verschwinden ( dauert aber recht lange )

LG Calimero

Guter Tipp! Habe eh noch eine Flasche von dem Silber daheim rumstehen. 

Zum Reiten eine Einohrtrense. Lammfellschoner bei Stallhalfter. Und Sonnenschutz ist ganz wichtig!

Es gibt auch Trensen ohne Nasenriemen!

Kommen für mich leider nicht in Frage aber danke :)

Was möchtest Du wissen?