empfehlenswerte wärmekissen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich habe ein Lavasand Kissen zuhause, das speichert die Wärme extrem lange und tut echt gut – also das kann ich Dir auch wärmstens empfehlen zum testen und ich bin auch ein Mensch der immer wieder am Nacken Verspannungen hat, bei mir führt das sogar zu extremen Kopfwehanfällen und dem kann man echt vorbeugen, wenn man merkt man hatte nen anstrengenden Tag – Dann Kissen rein in das Backrohr oder Mikro – ich mach gerne ersteres! Nennt sich LavaCare Kissen! http://www.physiotherm.com/produkte/lavacare.html

Für den Nacken kann ich Dir nur ein Kirschkern-Kissen empfehlen.Hab seit 17 Jahren ein chronisches HWS-Syndrom und nutze meines regelmäßig.

Kirschkernkissen - das hält die Wärme gut. Und gegen Ärger mit dem Nacken hilft die passende Gymnastik total gut!

Kirschkernkissen. Ich habe eins mit drei Kammern, das läßt sich auch prima um den Nacken legen und natürlich über beide Füße. In der Mikrowelle ist es superschnell warm gemacht. Wenn ich allerdings abends im Bett nur kalte Hände habe, dann nehm ich die kleinen Taschenkissen mit Gel, die man im Wasserbad aktiviert. Egal wie, dieses gesamte Equipment liegt in meiner Nachtichschublade, so daß ich immer Möglichkeiten zum "schnellwärmen" habe.

Ich finde diese Kernkissen etwas unhygienisch.. erst in die Mikrowelle und dann auf meine Füsse und umgekehrt? Igitt!

Was möchtest Du wissen?