Elmex Gelee in der Schwangerschaft tabu?

5 Antworten

Solange du die Zahnpasta nicht tubenweise aufisst sondern nach dem Putzen wieder ausspuckst dürfte es nicht schädlich sein. Schlimmer ist wenn werdende Mütter rauchen oder trinken.

Dafür müßte es min. 10 DH geben!!Super Antwort! Stimme dem 100%ig zu..

Habe gerade mal nachgelesen. In der Schwangerschaft ist es ungefährlich, aber in der Stillzeit sollte man es nicht anwenden, weil es in die Milch übergeht. Das steht so im Beipackzettel.

Dann google doch auch mal zwischen Fluor und FluoRID das ist nämlich ein wesentlicher Unterschied!!!! Flour ist giftig, Fluorid nicht. Das wird gern verwechselt. Das in Elmex-Gelee enthaltene Fluorid ist organisch, das bedeutet das es sich besser in die Zähne einlagert und somit effektiver für den Kariesschutz ist als die anorganischen Fluoride zB. in Sensodyne.

Nein. In so gut wie jeder Zahnpasta ist Fluor drin. Sowas würde ja bedeuten, dass du dir noch nicht mal die Zähne putzen dürftest.

Natürlich kannst Du in der Schwangerschaft mit Elmex putzen.

Was möchtest Du wissen?