Ellenbogen abgesplittert?

Links unterm 'tennismuskel' die Schwellung, falls man sie erkennen kann. - (Medizin, Chirurgie, Ellenbogen)

3 Antworten

Hallo,

das tut sehr weh, weil es sich wahrscheinlich um eine Prellung handelt. Die sind oft schmerzhafter als mancher Bruch. Es kann auch sein, daß die Knochenhaut dadurch verletzt wurde, und daß sich demnächst eine Beule bildet.

Gute Besserung, Emmy

Danke :) Kann man das irgendwie tapen oder so? :)

Und dies vom Net.doc:

"Eine prellung mit einblutung unter die knochenhaut ist mit unter sehr langwierig und schmerzhaft. es kann auch passieren dass sich blutergüsse bilden, die nicht mehr über das lymphsystem abgebaut werden können. das ist aber eher selten. zur sicherheit solltest du einen orthopäden mal draufsehen lassen. Dort wird dann sicher auch geröntgt."

Also: Röntgen lassen!

Emmy

Alles klar! :) Kann ich das solange tapen oder so?

@roar1998

Tapen würde kaum etwas bringen. An der Stelle (Ellenbogen) ganz sanft mit dem Eisbeutel drücken, es handelt sich ja nicht um eine Muskelprellung!

Von Sportmed24.de:

Behandlung von Prellungen

Unmittelbar nach einer Prellung wird eine Sofortbehandlung nach dem PECH-Prinzip empfohlen. Dabei steht das P für Pause Der Sportler muss sofort aufhören und „Pause“ machen. Das gilt auch, wenn nur leichte Schmerzen vorliegen. E steht für Eis. Eis wirkt vor allem schmerzlindernd und reduziert die Einblutung (blauer Fleck) Eine längerfristige Verwendung von Eisspray wird nicht empfohlen. Besser ist Natureis, sind Eisbeutel (gefüllt mit Eis oder Eistrümmern) oder Einmal- bzw. wiederverwendbare Einkompressen (nie direkt auf der Haut verwenden!). C steht für Compression (Kompression) Eine zielgenauer und anhaltende Druck (Kompression) auf die betroffenen Muskelfasern kann entlastend wirken und die Hämatombildung reduzieren. Das H steht Hochlegen Der betroffene Körperteil sollte möglichst über Herzhöhe gelagert werden. Das verringert den Blutfluss zum verletzten Gebiet.

In Abhängigkeit der Schwere der Prellung sollte der betroffene Körperteil nicht zu früh wieder belastet werden um ein erneutes Einbluten und Gefäßverletzungen zu verhindern.

Emmy

vielleicht ist es nur geprellt :) aber sonst geh noch mal zum arzt

wenn du eh zum arzt gehst warum fragst du dann

Was möchtest Du wissen?