Eisprung trotz Pille ist das möglich?

5 Antworten

Da du nicht schreibst, welche Pille du nimmst, kann dir hier niemand sagen, ob deine Pille nun tatsächlich den Eisprung unterdrückt oder nicht. Aber das kannst du auch der Packungsbeilage entnehmen.

Die Zyste hast du ausgeschlossen... warum? Könnte ja trotzdem der Fall sein.

Wenn dir abends übel wird, würde das auch eher nicht schwangerschaftstypisch sein. Da kommt die Übelkeit meist (nicht zwingend) morgens, bevor man etwas essen konnte.

Wenn du Angst vor einer Schwangerschaft hast (die unbegründet ist, falls du die Pille fehlerfrei genommen hast), dann mach gegen das Kopfkino einen Test. Wegen deiner Beschwerden solltest du dann mal einen Arzt aufsuchen.

Alles Gute!

Hallo mili789

Wenn  man  die  Pille  regelmäßig  nimmt,  nicht  erbricht,  keinen Durchfall  hat   und  keine  Medikamente  nimmt  die  die  Wirkung  der Pille  beeinträchtigen,  man  die  Pille  vor  der  Pause  mindestens  14 Tage  regelmäßig  genommen  hat (gilt nicht für die Belara),  die  Pause  nicht  länger  als  7 Tage  dauert  und  man  spätestens am  8.  Tag  wieder  mit  der   Pille  weiter macht (gilt für die meisten Pillen, steht im Beipackzettel),  dann  ist  man  auch  in  der Pause  und  sofort  danach (also ununterbrochen),  zu  99,9%  geschützt (die fehlenden 0.1% beziehen  sich in den allermeisten Fällen auf Einnahmefehler). Wenn  das auf  dich  zutrifft,  dann  kannst du nicht schwanger werden. Die  Pille  ist  eines  der  sichersten   Verhütungsmittel  und  wenn  ihr  beide  gesund  seid  könnt  ihr  auf  das  Kondom   verzichten  und  er  kann  auch  in  dir  kommen. Man  ist  auch  bei  Erbrechen  und flüssigem  Durchfall  weiterhin  geschützt  wenn  man  richtig  reagiert und  eine Pille  nachnimmt,  wenn  es  innerhalb  von  4  Stunden  nach Einnahme der  Pille  passiert.

Wenn  man  die  Pille  nimmt  hat  man  keinen  Eisprung  (trifft auf die meisten Pillen zu)

Du solltest diese Beschwerden von einem Arzt untersuchen lassen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Das hängt davon ab, welche Pille du nimmst.

Gibt Päperate, wo du jeden Monat einen Eisprung hast.

Da verdickt dann nur ein Schleimpropfen den Muttermund.

Mit Pille kein Eisprung und auch keine Periode. Ob du schwanger bist kannst du jederzeit testen. Ansonsten zum Arzt wenn du Schmerzen hast.

Und selbst eine zu schwach dosierte verhindert den Eisprung.

Es ist keine Sltenheit, dass jemand trotz Pille schwanger wird. Daher sind alle Möglichkeiten, die du erwähnst, denkbar.

Wenn Du so verunsichert bist, such nen Arzt auf.

Was möchtest Du wissen?