Eisprung? Abbruchblutung?

2 Antworten

  • Ja, ein Versagen der Verhütung führt gerade in der ersten Woche zu einem erheblichen Risiko, auch rückwirkend für Sex in den vergangenen Tagen.
  • Warum musst du das Pflaster entfernen? Warum kannst du kein neues nehmen?
  • In deinem Falle wäre die Pille danach notfalls die beste Lösung. Sie verschiebt zumindest für Sex in den vergangenen Tagen den Eisprung stark genug.

Es ist zumindest nicht sehr wahrscheinlich dass sofort ein Eisprung entsteht mit einem Follikel in befruchtungsfähiger Größe (das wissen die meisten nicht, die Eizelle muss eine bestimmte Größe haben, und mit vorheriger hormoneller Verhütung wäre es gar unmöglich dass sofort ein Follikel aus dem Eierstock springt der groß genug reifen konnte)
Und dass tatsächlich noch Spermien nach dieser Zeit überlebt haben wäre auch noch ein Faktor welcher die Wahrscheinlichkeit minimiert.

Nur Wahrscheinlichkeiten nützen letztlich nicht unbedingt wenn du zu den 5% gehörst.

Was möchtest Du wissen?