Eisenmangel Traubensaft

4 Antworten

Pro Liter liegt der Eisengehalt bei Traubensaft bei circa 4mg. Um den Tagesbedarf zu decken müsstest Du 3-4 Liter trinken.

An den folgenden Symptomen kannst Du erkennen inwieweit bei Dir ein Eisenmangel sich schon bemerkbar macht oder auch nicht.

• Erschöpfung • Abfall der Leistungsfähigkeit • Müdigkeit • Nervosität • Gereiztheit • Abgespanntheit • blasse Haut • Schwindelgefühl • Vergesslichkeit • Konzentrationsprobleme • Appetitlosigkeit • Kältegefühl • Sodbrennen • Haarausfall • stumpfes Haar • brüchige Nägel

dein ferritinwert sollte mindestens bei 50 liegen. dahin zu kommen schaffst du mit keinem saft der welt sondern nur mit eiseninfusionen! ausserdem solltest du b12, zink und vitamin d testen lassen. Die typischen Symptome bei Eisenmangel sind Erschöpfungszustände, Konzentrationsstörungen, depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Schwindel, Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Haarausfall und Nagelbrüchigkeit, restless legs.... im netz findest du nützliche infoquellen: http://www.eisenpraxis.org/index-Dateien/Page845.htm

redest du hier tatsächlich vom "eisen" oder meinst du vielleicht das ferritin? an dem eisenwert alleine kann man nämlich keinen mangel festmachen. auch nur diesen wert alleine zu bestimmen ist absoluter nonsens und geld was man sich sparen kann. außerdem unterliegt eisen zirkadianen schwankungen was die beurteilung dieses einzelwertes noch schwieriger macht. um einen eisenmangel zu bestätigen oder auszuschließen sind mehr laborwerte nötig. falls tatsächlich ein eisenmangel vorliegt so sind andere lebensmittel geeigneter den bedarf zu decken,der eisengehalt im saft ist dazu einfach viel zu gering.

Was möchtest Du wissen?