Einsicht in Krankenakte des Bruders

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nur, wenn der Bruder Deiner Mutter seinen behandelnden Arzt von der Schweigepflicht gegenüber Deiner Mutter befreit.

Nur der Patient selbst hat das Recht zur Einsicht in die Krankenakte. Entweder er gibt der Einsicht einer anderen Person seine (schriftliche) Zustimmung, oder der Arzt / Pflegepersonal drückt mal ein Auge zu.

Eigentlich nicht, außer der Bruder unterzeichnet eine Schweigepflichtentbindung. Dann darf diese von ihm bestimmte Person einsicht in seine Akte erhalten

Nein deine Mutter hat keine Rechte in die Krankenakte von ihren Bruder schaun zu dürfen, das recht hat nur dein Onkel selbst. http://www.aerzteblatt.de/archiv/58474

Was möchtest Du wissen?