Einrenken bei blockarden und skoliose ...

3 Antworten

Einrenken wird bei Skoliose nichts nützen, geh lieber zu einem Arzt falls du die Frage stellst weil du eventuell selber Skoliose hast. So lange du noch nicht ausgewachsen bist, kann man noch was machen, wenn du nichts machst, wird es nur schlimmer.

i know ..

Blockaden an den Gelenken der Wirbelsaeule sind nie gut, weil dadurch ein Segment/Teil der WS weniger beweglich ist. Das muss dann von anderen Bereichen kompensiert werden die dann mit der Zeit ueberbelasten. Mit einer Skoliose solltest du dich gut um deine Wirbelsaeule kuemmern und diese entsprechende Kraeftigungs- und Bewegungsuebungen machen, sonst wirst du dauerhaft Blockaden bekommen. Und wenn du akut Probleme hast dann geh zu einem Physiotherapeuten der Skoliosetherapie nach Schrott anbietet!

Hab mit Einrenken nur schlechte Erfahrungen gemacht. Gute Besserung.

Was möchtest Du wissen?